Netzwerk-Tagung Caring Communities

Gemeinsam herausfinden, worauf es ankommt,
damit Sorgende Gemeinschaften funktionieren.

Datum: Mittwoch, 20. Juni 2018 
Zeit: 09.45 – 16.45 Uhr, inkl. Mittagessen 
Ort:  Migros-Genossenschafts-Bund, Limmatplatz, Zürich

Teilnehmende
Interesse für Caring Communities, mit praktischem oder wissenschaftlichem Bezug.
Die definitive Teilnehmerliste wird Ihnen kurz vor Tagung zugestellt werden.

 
Ausgangslage 
Die Abteilung Soziales der Direktion Kultur und Soziales des Migros-Genossenschafts-Bunds hat sich zum Ziel gesetzt, Caring Communities in der Schweiz zu stärken und zu unterstützen. Im Juli 2017 fand ein erster Workshop statt, der zeigte, dass das Konzept auf grosses Interesse stösst und ein Bedürfnis besteht, Erfahrungen auszutauschen und Synergien für Kooperationen im Kontext von Caring Communities zu nutzen. Basierend auf diesen Erfahrungen und weiterentwickelten Ideen lädt das Migros-Kulturprozent zur Tagung  „Caring Communities“ ein, um das Potential von Caring Communities vertieft zu diskutieren und interessierten Akteuren/innen eine Plattform für den Erfahrungsaustausch und die Vernetzung zu bieten. 

Ziele der Tagung 
  • Auseinandersetzung mit Konzepten, Zielen und Werten von Caring Communities
  • Teilen praktischer Erfahrungen wie Caring Communities initiiert werden können und welche Herausforderungen es zu bewältigen gilt
  • Austausch und Vernetzung mit anderen Interessenten/innen und Akteuren/innen von Caring Communities 

Externe Unterstützung
Prof. Dr. Christoph Steinebach, Direktor Angewandte Psychologie, ZHAW (Moderation)
Martina Schlapbach und Manuela Spiess, socialdesign (Recherche und Interviews)

Kosten
Die Tagung ist kostenlos.

Download Programm

Zur Anmeldung

 
datum